Fechten

Mit Fechten lernt der Schauspieler ein hohes Maß an Konzentration, Koordination, Körperbeherrschung - um nur drei Disziplinen zu nennen. Bühnenfechten unterscheidet sich vom Sportfechten in vielen Dingen. Und was am Ende steht, ist eine ganz eigenständige Eleganz des Kampfes: geführt, kontrolliert, beeindruckend. Generationen von Schauspielern wurden im Fechten ausgebildet. Das hat viele gute Gründe und nicht erst seit dem „Fluch der Karibik“.

auf dem Gelände der historischen Marzipanfabrik 

Du findest uns hier

 

ISDF Institut für Schauspiel, Drama und Film - Friesenweg 4, Haus 10, 22763 Hamburg - www.schauspiel-hamburg.de

Schauspielschule Hamburg, Schauspielausbildung, Schauspielworkshops, Vorsprechen Schauspielschule, Sitemap, Impressum Datenschutz

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle