Rollenarbeit

Jemand anderes sein. Sich ganz und gar in einen anderen Menschen zu versenken, sich vorzustellen, man würde all das sagen, denken, handeln, wie dieser andere Mensch. Es ist die Faszination am Anderen, was diesen Beruf sicher so einzigartig und faszinierend macht. Der Schauspieler steht immer im Mittelpunkt – ob auf der Bühne oder im Film. Eine fundierte Ausbildung führt zur freien Gestaltung von Figuren. Ein ausgebildeter Schauspieler ist uneingeschränkt ein eigenständiger Künstler.