auf dem Gelände der historischen Marzipanfabrik 

Du findest uns hier

 

ISDF Institut für Schauspiel, Drama und Film - Friesenweg 4, Haus 10, 22763 Hamburg - www.schauspiel-hamburg.de

Schauspielschule Hamburg, Schauspielausbildung, Schauspielworkshops, Vorsprechen Schauspielschule, Sitemap, Impressum Datenschutz

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
"Talent 
ist Interesse
Bertolt Brecht

Du möchtest mehr 

erfahren

über die Ausbildung zum Schauspieler,

hast Lust auf einen Workshop

oder bist einfach nur neugierig?

 

Schauspielschule Hamburg ISDF

 

Das Institut für Schauspiel, Drama und Film ist als Schauspielschule in Deutschland einzigartig. Das besondere am Unterrichtskonzept ist, dass unsere Schüler früh an die Aufführungspraxis des Theaters herangeführt werden. Das ISDF macht jedes Jahr viel besprochene Theaterproduktionen, in denen unsere Schüler spielen. Darüber hinaus hat an unserem Institut jeder Schüler von Beginn Rollenunterricht und eine Vielzahl an Gruppenunterrichten.

Die Ausbildung an der ISDF-Schauspielschule in Hamburg wird mit dem "Bühnenreife-Diplom für Schauspiel" abgeschlossen. Mit dem Vorsprechen bei der ZAV in Hamburg folgt der Übergang ins Berufsleben.

Seit 2016 ist das Institut für Schauspiel, Drama und Film in der Marzipanfabrik in Hamburg-Altona beheimatet. Bis 2015 war das ISDF im monsun Theater ansässig und hat dort viele Produktionen mit großem Erfolg zum Spielplan des Theaters beigetragen. 

Lust auf ein Wochenende voller Schauspiel?

alle Workshops auf einen Blick

Bist Du bereit, Deinen Berufstraum Wirklichkeit werden zu lassen oder willst Du noch länger warten?

wenn nicht...

?

mehr Infos zur Ausbildung

Du möchtest eine Ausbildung zum Schauspieler machen oder auf das Vorsprechen an einer staatl. Hochschule vorbereitet werden?

das Dual-Konzept des ISDF bietet Dir

1.) eine praxisnahe Schauspielausbildung, welche Du nach drei Jahren mit dem Bühnenreifediplom abschließen kannst.

2.) bei Aufnahme an einer staatlichen Schauspielschule kannst Du direkt dorthin wechseln.

erfahre hier alles

 
 
 

hochkarätige Dozenten

Rollen- und Szenenstudium, Schauspieltechnik, Improvisation, Bewegung, Pantomime, Camera-Acting, Bühnenkampf und Fechten, Sprecherziehung, Stimmbildung, Atemtechnik Rhythmik und Theater- und Filmtheorie: Für die Leitung der Hamburger Schauspielschule zeichnet sich ein Team von 12 Dozenten aus - unter der künstlerischen Leitung von Torsten Diehl, freier Regisseur und Autor.

alle Dozenten

ISDF, Institut für Schauspiel, Drama und Film Hamburg, Bühne 2, White Hall

Neben der MainBase mit Büroräumen und einer selbst verwalteten Kantine für Schüler und Dozenten, befinden sich in der WhiteHall die große Bühne, sowie Unterrichtsräume für Rollen-, Phonetik- und Theorieunterricht. Die BlackBox ist eine klassische Studiobühne. Hier finden während der Schauspielausbildung die Körperunterrichte und Gruppenunterrichte, wie beispielsweise Schauspieltechnik und Improvisation statt. 

ISDF Institut für Schauspiel, Drama und Film Hamburg, Kantine Main Base
ISDF, Institut für Schauspiel, Drama und Film Hamburg, Bühne 2, White Hall
ISDF, Institut für Schauspiel, Drama und Film Hamburg, Bühne 1, Black Box
ISDF, Institut für Schauspiel, Drama und Film Hamburg, Bühne 1, Black Box
ISDF, Institut für Schauspiel, Drama und Film Hamburg, Werkstatt
ISDF, Institut für Schauspiel, Drama und Film Hamburg, Studio 1, Music, Gesang
ISDF, Institut für Schauspiel, Drama und Film Hamburg, Bühne 1, Black Box

Die Räume der ISDF-Schauspielschule erstrecken sich über 600 Quadratmeter. Die Marzipanfabrik, ein historisches Industriedenkmal in Hamburg, bildet das Kernstück eines sich permanent im Wandel befindenden Quartiers.

ISDF, Institut für Schauspiel, Drama und Film Hamburg, Bühne 1, Black Box

alle Räume

 

einzigartige Räume

ERLEBE UNS LIVE

Geschlossene Gesellschaft von Jean-Paul Sartre- es spielen Schülerinnen und Schüler der ISDF-Schauspielschule

Inszeniert von Torsten Diehl des ISDF und aufgeführt im ISDF-eigenen Theater in der Marzipanfabrik, Hamburg-Altona.

Premiere: 29.Juni 2017